De   En

AGB

§1) Buchung, Vertrag, Klientenwahlfreiheit
Die Buchung von Rebel-Management-Training®, nachfolgend Beratungsunternehmen genannt, ist schriftlich zu bestätigen (Vertrag). Ist keine schriftliche Auftragsbestätigung eingegangen, so liegt es in der Entscheidungsfreiheit des Beratungsunternehmens, einem anderen Klienten den Vorzug zu geben oder conkludentes Handeln beim Kunden als gegeben hinzunehmen. Nach schriftlicher Auftragsbestätigung ist ein Vertragsrücktritt von beiden Seiten nur durch das Vorliegen höherer Gewalt oder sonstiger außerordentlichen Gründe möglich. Das Beratungsunternehmen hat die Freiheit, Auftraggeber abzulehnen.

§2) Auftragsrücktritt und Stornierung, Terminverschiebung
Sagt der Klient ohne das Vorliegen außerordentlicher Gründe oder höherer Gewalt nicht mindestens 2 Werktage (bei mehrtägigen Veranstaltungen 2 Wochen) vor dem zuvor schriftlich bestätigten Termin ab, so steht es dem Beratungsunternehmen frei, eine Aufwandsentschädigung von 40% zu verlangen. Eine Aufwandsentschädigung entfällt, wenn es sich um eine Verlegung des Termins handelt.

§3) Erfüllung eines Auftrags durch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Rebel-Management-Training
Sollte ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin von Rebel-Management-Training® an der Wahrnehmung seiner/ ihrer Pflichten gegenüber dem Klienten durch Krankheit oder das Vorliegen höherer Gewalt verhindert sein, so verpflichtet sich das Beratungsunternehmen schnellst möglich eine für den Auftrag adäquate Person zu benennen und zum Klienten zu senden. Sollte der Klient auf der Ausführung des Auftrages durch einen speziellen Mitarbeiter oder eine spezielle Mitarbeiterin bestehen, so verpflichtet sich das Beratungsunternehmen die Verpflichtungen schnellst möglich nachzuholen. Schadensersatz kann der Klient nicht verlangen, wenn der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin durch außerordentliche Gründe (Krankheit, Unfall) oder höhere Gewalt an der Ausführung ihres Auftrags gehindert wurde und dies auch belegen kann (Krankmeldung etc.)

§4) Konzepte, Logo, Copyright
Konzepte und Arbeitsweisen, sowie Handouts unterliegen dem Copyright von Rebel-Management-Training®. Es steht dem Beratungsunternehmen und seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen jederzeit frei, das firmeneigene Logo auf Präsentationen, Schriftstücken und Handouts zu verwenden. Logo, sowie der Slogan Profil zeigen unterliegt dem Copyright von Rebel-Management-Training. Das geistige Eigentum, Konzepte und Strategieentwicklungen durch Rebel-Management-Training unterliegen dessen Copyright und dürfen nur mit Einverständnis verwendet und umgesetzt werden. Die Einverständniserklärung hat schriftlich zu erfolgen. Rebel-Management-Training, Profil zeigen!® ist ein eingetragenes Markenzeichen. Markeneintragung 14.09.2011, Aktenzeichen 3020110328668, Deutsches Patent- und Markenamt

§5) Konzepterstellung
Eine Konzepterstellung vor schriftlicher Auftragsbestätigung ist nur dann kostenlos, wenn sich daraus ein Folgeauftrag ergibt, für den das Beratungsunternehmen mindestens in dem zeitlichen Rahmen und der finanziellen Lukrativität gebucht wird, die dem Aufwand der Konzepterstellung entspricht. Eine Konzepterstellung vor schriftlicher Auftragsbestätigung ohne sich daraus ergebenden Auftrag ist kostenpflichtig. Die Höhe der Kosten liegen im Ermessen des Beratungsunternehmens und bemessen sich nach dem Umfang des zeitlichen Aufwands und des daraus resultierenden Konzepts. Kommt durch das von Rebel-Management-Training erstellte Konzept ein Folgeauftrag zustande und hat das Beratungsunternehmen im Vorfeld sein Einverständnis zur Weiterverwendung des Konzepts in schriftlicher Form geleistet, so sind Beteiligungskosten in Höhe von 20% an Rebel-Management-Training® abzuführen.

§6) Honorar
Das übliche Beratungshonorar von Rebel-Management-Training® setzt sich aus Tages- oder (bei Einzelcoachings) Stundensatz, sowie Fahrt-/ bzw. Flugkosten und Spesen (zum Beispiel: Taxi, Flugstransfer, Hotelübernachtung etc.) zusammen. Zusatzmaterial ist, wenn nicht mit dem Klienten anders vereinbart, zusätzlich zu berechnen.

Gerichtsstand ist Augsburg

AGB Crazy-Pole